Vorher Nächste

Surf-Drehmoment 8'6"

Torq Longboard 8'6” x 22 1/2” x 3 1/8” (67,2 ltr)

Weitere technische Details auf www.torq-surfboards.com

Überprüfen Sie vor der Buchung Ihrer Brandung Ihr Wissen über die Wassersicherheitsregeln.

Preis: 20€/Tag.

20% Rabatt ab 7 aufeinanderfolgenden Miettagen.

Buchen:

1- Wählen Sie Ihre Daten im Kalender aus. Die verfügbaren Termine werden grün angezeigt.

2- Überprüfen Sie Ihre An- und Abreisedaten im Kalender,

3- Bestätigen Sie dann, indem Sie auf „In den Warenkorb“ klicken.

4- Wenn Sie einen weiteren Artikel hinzufügen möchten (Zimmer, Surfen oder Yoga), surfen Sie weiter auf der Website und fügen Sie Ihrem Warenkorb weitere Artikel hinzu

5- Wenn Sie alle Ihre Optionen (Unterkunft, Surfen, Yoga …) ausgewählt haben, schließen Sie Ihre Reservierung ab, indem Sie auf den Warenkorb klicken und den Zahlungsanweisungen folgen.

Anbieterinformationen

  • Geschäftsname: Villa Tiki
  • Verkäufer: Villa Tiki
  • Adresse: 5 Avenue des Dünen
    40480 ALTES BOUCAU
  • Noch keine Bewertungen gefunden!

Verkaufsbedingungen

Jede Reservierung in der Villa Tiki Vieuxboucau Surflodge setzt die Kenntnis und Annahme der nachstehenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen voraus:

ARTIKEL 1: Buchungsbedingungen

Die Reservierung erfolgt über die Website www.vieuxboucau-surflodge.com per Kreditkarte. Die vollständige Zahlung erfolgt bei der Buchung und wird in zwei Raten abgebucht. Ein erster Teil von 30% des Gesamtpreises wird zum Zeitpunkt der Buchung abgebucht. Der zweite Teil von 70% wird am Startdatum der Reservierung abgebucht.

Ausnahmsweise behält sich Villa Tiki das Recht vor, die Reservierung per Bankscheck zu akzeptieren (nur für französische Kunden oder solche mit einem Bankscheckkonto in Frankreich). Der Kunde hat eine Frist von 5 Tagen nach der Reservierungsanfrage, um den Scheck an die Bestellung von Ivan REY an die folgende Adresse zu senden: Vieuxboucau Surflodge, 5 Avenue des Dunes, 40480 Vieux Boucau, Frankreich. Nach Eingang der Anzahlung erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

Die Villa Tiki kann keine unbegleiteten Minderjährigen oder Haustiere aufnehmen.
Anfragen für Gruppen ab 6 Personen werden von Fall zu Fall geprüft Bitte senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail.

ARTIKEL 2: Bedingungen für die Stornierung oder Änderung durch den Kunden

Jede Stornierung muss spätestens 15 Tage vor Beginn des Aufenthalts erfolgen. Innerhalb einer kürzeren Frist wird der bereits von 30% abgebuchte Anteil nicht erstattet.

Bei verkürztem Aufenthalt wird der gesamte Aufenthalt geschuldet (ausgenommen Fälle höherer Gewalt*).

ARTIKEL 3: Aufenthalt in der Villa Tiki Vieuxboucau Surflodge 

– Die Anreise kann am Tag Ihrer Reservierung von 15.00 bis 19.00 Uhr erfolgen.
-Abreise muss vor 11 Uhr erfolgen.

– Wartung: Die Reinigung der öffentlichen Bereiche und Zimmer erfolgt täglich.
Die Bettwäsche wird am Ende des Aufenthalts gewechselt.

– Internet: Die Villa Tiki Vieuxboucau Surflodge stellt ihren Kunden eine kostenlose WiFi-Internetverbindung zur Verfügung. Dem Nutzer ist es untersagt, den Dienst für Zwecke zu nutzen, die den geltenden Vorschriften zuwiderlaufen. Insbesondere ist es untersagt, die Internetverbindung zu nutzen für:
– versuchen, auf andere mit dem Netzwerk verbundene Maschinen zuzugreifen,
– illegale und sittenwidrige Downloads machen,
– Online-Videos (Streaming) legal oder illegal ansehen,
– Versenden von Massen-E-Mails (Spamming),
– versuchen, sich unbefugten Zugang zu einem Computer zu verschaffen.
Durch Akzeptieren der Allgemeinen Verkaufsbedingungen bestätigt der Kunde, dass sein Computer (wenn er unter einem Microsoft-Betriebssystem läuft) keine Viren enthält und dass er durch ein aktuelles Antivirenprogramm geschützt ist. Der Kunde ist für seinen Computer verantwortlich. Villa Tiki kann im Falle von Verlust, Diebstahl oder Beschädigung nicht haftbar gemacht werden.

– Hausordnung: Da die Villa Tiki Vieuxboucau Surflodge ein ruhiger Ort ist, ist Lärm nach 22:00 Uhr verboten. Die nächtliche Rückgabe muss in Ruhe erfolgen, um schlafende Kunden nicht zu stören.
Durch die Annahme der allgemeinen Verkaufsbedingungen verpflichtet sich der Kunde, den friedlichen Charakter des Ortes zu respektieren und die Ruhe anderer Menschen zu bewahren.
Das Gehege der Villa Tiki Vieuxboucau Surflodge ist nur für Gäste reserviert. Jede externe Person muss die Geschäftsleitung um Erlaubnis zum Betreten bitten.
Die Direktion behält sich das Recht vor, den Aufenthalt eines Kunden sofort zu beenden, dessen Verhalten den guten Aufenthalt anderer Kunden stört.
Es ist verboten, in den Gebäuden sowie auf der gemeinsamen Terrasse der Villa Tiki zu rauchen. Aschenbecher werden draußen aufgestellt, bitte benutzen Sie sie und respektieren Sie das Recht der Nichtraucher, saubere Luft zu atmen.

ARTIKEL 4: Haftung

Freiwillige Schäden am Mobiliar werden zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.

Villa Tiki Vieuxboucau Surflodge lehnt jegliche Verantwortung im Falle von Diebstahl, Verlust oder Beschädigung Ihrer persönlichen Gegenstände ab. Schließfächer mit Vorhängeschlössern stehen den Kunden in jedem Zimmer zur Verfügung, um Wertsachen sichern zu können.

Andererseits müssen Kunden haftpflichtversichert sein.

ARTIKEL 5: Höhere Gewalt

Die Villa Tiki Vieuxboucau Surflodge kann gegenüber dem Kunden im Falle der Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen aufgrund höherer Gewalt nicht haftbar gemacht werden. Als Fälle höherer Gewalt oder zufällige Ereignisse gelten diejenigen, die normalerweise von der Rechtsprechung der französischen Gerichte anerkannt werden.

ARTIKEL 6: Computerdaten 

Gemäß Artikel 27 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Datenverarbeitung haben Sie das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen und sie zu berichtigen, indem Sie uns einen Brief oder eine E-Mail senden.

Andererseits verpflichtet sich die Villa Tiki Vieuxboucau Surflodge, die ihr anvertrauten Informationen nicht an Dritte weiterzugeben.

ABSCHNITT 6:

Im Falle einer Ablehnung der Zahlung trägt der Kunde die mit dieser Ablehnung verbundenen Bankgebühren. Im Streitfall

ausschließlich das Bezirksgericht Bayonne ist zuständig.

Allgemeine Bedingungen für die Ausrüstungsmiete

ABSCHNITT 1

Vertragsdefinition Der Zweck dieser Allgemeinen Mietbedingungen (im Folgenden „AGB“) besteht darin, die Reservierungs- und Mietbedingungen für die verschiedenen Materialien und Dienstleistungen auf der Website festzulegen. Alle Reservierungen und Anmietungen unterliegen der Einhaltung dieser AGB. Die Bestätigung einer Reservierung durch den Kunden auf der Website impliziert die vollständige Annahme dieser AGB. Diese AGB können auf alleinige Initiative des Unternehmens geändert werden. Die für eine Reservierung und Anmietung geltenden Bedingungen sind diejenigen, die zum Zeitpunkt der entsprechenden Reservierung auf der Website www.vieuxboucau-surflodge.com gelten.

SEKTION 2

Materialien und Dienstleistungen. Die verschiedenen Materialien und Dienstleistungen, die auf der Website zur Buchung angeboten werden, sind nach Kategorien und Klassifizierungsarten beschrieben. Die visuellen (Fotos) und grafischen Elemente werden beispielhaft präsentiert, haben jedoch keinen vertraglichen Wert. Villa Tiki ist bestrebt, qualitativ hochwertige und gut funktionierende Geräte bereitzustellen. Das Unternehmen Villa Tiki bietet die Möglichkeit, bestimmte Ausrüstungen innerhalb einer breiten Palette zu reservieren, aber im Falle der Nichtverfügbarkeit der reservierten Ausrüstung am Tag des Mietbeginns kann Villa Tiki Ausrüstung mit einer Reichweite und Technik anbieten, die der reservierten Kategorie entspricht . Die verschiedenen Ausstattungen sind verfügbar, vorbehaltlich der Bestätigung durch das Unternehmen. Diese Bestätigung erfolgt per E-Mail an die vom Kunden angegebene Adresse.

SEKTION 3

Reservierungsprinzip. 3.1- Der Kunde nimmt seine Reservierung wie folgt auf der Website vor: www.vieuxboucau-surflodge.com Der Kunde wählt seine Ausrüstung und eventuelles Zubehör aus. Der Kunde wählt eine Mietdauer, indem er seinen ersten und seinen letzten Miettag auswählt. Der Kunde gibt seine Identität und die Lieferadresse an, um online zu buchen. Der Kunde wählt sein Zahlungsmittel (Kreditkarte, Paypal-Zahlung) und liest die Allgemeinen Mietbedingungen. Der Kunde leistet die Zahlung des Gesamtbetrags einschließlich Steuern der Miete, nachdem er die GLC akzeptiert hat. 3.2 – Wahl der elektronischen Zahlungsmethode per Kreditkarte. Erst der Eingang bei Paygreen, das Zahlungen per Kreditkarte kontrolliert, macht die Reservierung wirksam. Nach Erhalt der Zustimmung von Paygreen wird dem Kunden eine E-Mail zur Bestätigung der Berücksichtigung der Reservierung zugesandt, die die Details der reservierten Ausrüstung, die Mietdauer und den Preis bestätigt. Im Falle einer Ablehnung der Zahlung per Kreditkarte oder Paypal-Zahlung wird der Kunde direkt auf der Website über diese Ablehnung informiert. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die zuvor erfasste Reservierung schlicht und einfach zu stornieren.

SEKTION 4

Mietpreise. Der Mietpreis richtet sich nach der Kategorie der reservierten Geräte und Zubehörteile, der reservierten Dienstleistung und der gewählten Mietdauer gemäß den Tarifen, die für den am Tag der Reservierung gewählten Zeitraum gelten. Der Preis ist inklusive aller Steuern (TTC) und in Euro angegeben. Öffentliche Tarife, Rabatte und Ermäßigungen sind auf der Website aufgeführt.

ABSCHNITT 5

Die Abholung der Ausrüstung erfolgt an der Adresse der Firma Villa Tiki: 5 avenue des dunes, 40480 Vieux Boucau. Der Termin wird vorab telefonisch oder per E-Mail vereinbart. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, Villa Tiki über jede Änderung des Datums oder der Uhrzeit des Termins zu informieren. Es wird dem Kunden bei Lieferung Datum, Uhrzeit und Ort der Rückgabe des Surfequipments angezeigt.

ABSCHNITT 6

E-Pfand Bei Abholung des Gerätes wird vom Bankkonto des Kunden ein E-Pfand in Höhe des Wiederbeschaffungspreises des Gerätes abgebucht. Bei Rückgabe der gemieteten Geräte wird eine vollständige Bestandsaufnahme der Räumlichkeiten durchgeführt. Wenn Schäden (auch unbeabsichtigt) an der Ausrüstung festgestellt werden, wird die Kaution bis zur Zahlung des Schadens an der Ausrüstung gemäß der folgenden Preisliste einbehalten: Bei Zahlung der Entschädigung (per Kreditkarte, Scheck oder Bargeld) Die Anzahlung erfolgt automatisch. Wenn der Kunde sich weigert, den Schaden an der gemieteten Ausrüstung anzuerkennen oder zu bezahlen, wird die E-Kaution eingelöst.

ABSCHNITT 7

Änderung oder Stornierung der Reservierung. Die Änderung oder Stornierung einer Reservierung ist nur per E-Mail an die Adresse contact@vieuxboucau-surflodge.com unter Angabe der Reservierungsnummer sowie des Änderungs- oder Stornierungsgrundes möglich. Wenn der Kunde seine Reservierung ändert und die Mietkosten höher sind, wird ihm die Differenz zum aktuellen Tarif in Rechnung gestellt. Die Firma Villa Tiki behält den ursprünglich bezahlten Betrag ein und der zusätzliche Betrag wird bei Lieferung der Surfausrüstung angefordert. Wenn der Betrag der geänderten Reservierung niedriger ist, wird dieser Betrag bei Lieferung der Surfausrüstung zurückerstattet.

SEKTION 8

Nutzung, Haftung, Rückgabe. Villa Tiki bietet eine gut funktionierende und gewartete Ausrüstung. Der Kunde übernimmt die volle Verantwortung für die gemieteten Geräte, sobald er sie in Besitz nimmt. Er bleibt bis zur vollständigen Rückgabe dafür verantwortlich.
Als solcher erklärt der Kunde, dass er zivilrechtlich haftpflichtversichert ist, er und seine Beauftragten wahrscheinlich die gemieteten Geräte verwenden werden. Der Kunde erklärt sich bewusst, dass Surfen eine riskante Aktivität ist, die zu Unfällen, Verletzungen oder zum Tod führen kann.
Der Kunde akzeptiert in vollem Wissen, die mit diesen Aktivitäten verbundenen Risiken zu tragen.

Der Kunde verpflichtet sich außerdem, die Surfregeln einzuhalten, die auf der Website des französischen Surfverbandes http://www.ecolefrancaisedesurf.fr/fr/decouvrir-le-surf/regles-pratique-surf verfügbar sind , stellt der Kunde die Firma Villa Tiki von jeglicher Haftung frei und verpflichtet sich, keine Ansprüche geltend zu machen und die Firma Villa Tiki im Falle von Verletzungen, Todesfällen oder Unfällen von sich selbst, seiner Familie, Freunden oder Dritten nicht zu verklagen.
Mit der Unterzeichnung dieser Allgemeinen Mietbedingungen bestätigt der Kunde, diese Informationen gelesen und verstanden zu haben.
Etwaige Vorbehalte gegen den Zustand des Mietmaterials sind auf dem Mietschein im Inventarteil anzugeben.
Danach wird keine Reklamation akzeptiert, wenn in diesem Inventar keine Reservierung erwähnt wird.
Im Falle einer verspäteten Rückgabe der Geräte zum vorgesehenen Termin bleibt der Kunde bis zur tatsächlichen Rückgabe allein für die in seinem Besitz befindlichen Geräte verantwortlich. Die Rückgabe der gemieteten Ausrüstung erfolgt am Ende des im Mietschein vorgesehenen Zeitraums.

Bei verspäteter Rückgabe nach diesem Zeitpunkt wird ein Miettag pro Tag der Verspätung zu dem auf der Website angezeigten Satz in Rechnung gestellt. Die Nichtrückgabe kann zur Durchführung eines Rücknahmeverfahrens führen, dessen Kosten vom Kunden zu tragen sind, zusätzlich zu den nicht zurückgegebenen Geräten, die zum Marktwert einschließlich Mehrwertsteuer am geplanten Rückgabetermin in Rechnung gestellt werden, den Kosten für Miete, und eventuelle Schäden.
Der Kunde bleibt für jegliche Verschlechterung der gemieteten Ausrüstung verantwortlich, mit Ausnahme von normaler Abnutzung oder versteckten Mängeln.
Er haftet für alle anderen Schäden, die daher die Zahlung von Kosten für die Reparatur oder sogar den Ersatz dieser Geräte verursachen, höchstens in Höhe des Wiederbeschaffungswertes im Neuzustand zum öffentlichen Preis der letzteren, zusätzlich zur Miete Preis.
Der Kunde verpflichtet sich, diese Kosten bei Rückgabe des Mietgeräts zu bezahlen.